Die drei Spinnerinnen

Corporate Design

Die Gebrüder Grimm neu inszeniert: Märchen sind nichts für kleine Kinder, zumindest, wenn man genauer hinsieht. Brutal. Unvorhersehbar. Oder, wie in diesem Fall skurill. Die drei Spinnerinnen sind unverkennbar an Ihren Mutationen: Dicke Lippe, dicker Daumen, dicker Fuss. Bei der Berufswahl kaum verwunderlich. Eine faule Tochter, eine garstige Mutter und eine schrullige Königin lassen viel Interpretationsfreiraum. Im Rahmen einer Semesterarbeit wurden die Charaktere des Märchens „Die drei Spinnerinnen“ als ca. 30cm große Puppen modelliert und angefertigt. Das Grimmsche Märchen dient als Vorlage für die Gestaltung der 8 freiinterpretierten Charakteren. Eine Bildstrecke analog zur Geschichte, lässt den Betrachter in eine neue Märchenwelt eintauchen.

Vordiplom Kommuniaktionsdesign HBK Braunschweig