Die Drei Spinnerinnen

[one_third]Märchen sind nichts für kleine Kinder, zumindest, wenn man genauer hinsieht. Brutal. Unvorhersehbar. Oder, wie in diesem Fall skurill. Die drei Spinnerinnen sind unverkennbar an Ihren Mutationen: Dicke Lippe, dicker Daumen, dicker Fuss. Bei der Berufswahl kaum verwunderlich. Eine faule Tochter, eine garstige Mutter und eine schrullige Königin lassen viel Interpretationsfreiraum. [/one_third]

[one_third_last]Das Grimmsche Märchen dient als Vorlage für die Gestaltung der 8 freiinterpretierten Charakteren. Eine Bildstrecke analog zur Geschichte, lässt den Betrachter in eine neue Märchenwelt eintauchen.[/one_third_last]

[one_third_last] Vordiplom Kommuniaktionsdesign HBK Braunschweig [/one_third_last]

 

Spinnerin mit großem FussSpinnerFiguren3

königliches Leben

Die Königin schwatzt der Mutter Ihre gleissige Tochter ab

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Königin auf KontrollbesuchSpinnerin mit großer Lippe