Beten

Cover

Das geht auch ohne Händefalten. Klaus Douglass zeigt das vielfältige Spektrum des Betens: In einen Selbstversuch probiert der Autor 5o verschiedene Arten des Betens aus. Dabei ist Beten doch eher langweilig, oder etwa nicht?! Um die Vielfalt dieser vermeindlich schnöden Beschäftigung schon auf dem Buchcover zu verdeutlichen, wurden die „Betenden Hände“ Dürers 50mal frei illustriert.

Man darf sich also überraschen lassen. Der Schutzumschlag lässt sich als Poster ausfalten.Erschienen im adeo Verlag.

alle Rechte gobasil GmbH